GEM LASER LIMITED
search
  • Zuhause
  • Laser-Produkte
  • Anwendung
  • Über GEM
  • Dienstleistungen
  • Ressourcen
  • Nachrichten
  • Kontakt

Laserbeschriftung

Laserglühen → Farbwechsel / Aufschäumen → Farbe / Materialentfernung → Carbonisieren → Gravieren
Unser Lasermarkierungsprozess ist einfach und effizient, einfach ist natürlich.
Glühende Markierung ist, wenn eine Oxidschicht auf Eisenmetallen (Eisen, Stahl, Edelstahl) und Titan durch lokalisierte Erwärmung erzeugt wird.

Im Allgemeinen ist die Oxidschicht schwarz, aber sie kann auch andere Glühfarben (wie Gelb, Rot und Grün) aufweisen. Die Farbe hängt von der Temperatur der erhitzten Schichten ab.

Die Materialoberfläche bleibt auch während des Glühens erhalten, da nichts davon entfernt wird; Die Farbänderung wird nur durch örtliches Erhitzen des Materials erreicht.

Die Wärme dringt gewöhnlich 20 bis 30 & mgr; m tief in die Metalloberfläche ein. Dies macht die Markierung nicht abrasiv und sorgt dafür, dass sie durch Wiedererwärmung entfernt werden kann (min. 700 ° C für Eisenmetalle).

Farbwechsel / Aufschäumen → Glühen → Farbe / Material → Rremoval → Karbonisieren → Gravieren
Kunststoffe absorbieren Laserlicht. Die Farbpigmente (aus Additiven, Farben etc.) und Kohlenstoff in Kunststoffen werden zerstört und verdampfen durch lokales Erhitzen. Ein Farbwechsel wird sichtbar und das Aufschäumen des Materials ist spürbar.

Der Kohlenstoff im Kunststoff oxidiert zu CO2, das aus dem Kunststoff austritt und eine Schaumschicht bildet.

Die Verfärbung ist abhängig von der Zusammensetzung entweder heller oder dunkler. Dunkle Kunststoffe verfärben sich an den zu markierenden Stellen zu weiß, während sich helle Kunststoffe zu grau oder schwarz verfärben (siehe Karbonisierung).

Verfärbungen und Aufschäumungen treten ausschließlich bei Kunststoffen auf

Farbentfernung / Materialentfernung → Glühen → Farbwechsel / Aufschäumen Karbonisieren Gravur
Die Kennzeichnung durch Entfernen von Farbe und Material wird insbesondere in beschichteten Materialien und eloxiertem Aluminium sowie in Beschlägen, Verpackungsmaterialien und Etiketten verwendet. Die vorhandenen Farb-, Lack- und Oberflächenschichten werden teilweise entfernt und das Basismaterial wird sichtbar.

Die zu entfernenden Schichten absorbieren das Laserlicht, das Material erwärmt sich und verdunstet an relevanten Stellen. Da die Oberflächenschicht und das hervorstehende Grundmaterial unterschiedliche Farben haben oder das Grundmaterial oft auch hinterleuchtet ist, wird die Markierung klar und sichtbar.

Da die Endmarkierungen sehr kontrastreich sind, wird dieses Lasermarkierverfahren hauptsächlich in der Automobilindustrie für das Tag / Nacht-Design, die Kennzeichnung unterschiedlichster Bedienelemente und Tastaturen sowie in der Verpackungsindustrie eingesetzt.

Carbonisieren → Glühen → Farbwechsel / Aufschäumen → Farbe / Material → Entfernen Gravieren
Bei einer Carbonisierung mit Laser erhält das lasermarkierte Material immer eine dunklere Farbe.
Plastikbindungen werden gebrochen und der Kohlenstoff aus diesen Bindungen wird freigesetzt. Die so erzeugte Verfärbung liegt zwischen grau bis blaugrau und schwarz.
Carbonisierung wird für leichte Kunststoffe und organische Materialien (Papier, Verpackungsmaterialien, Holz und Leder) verwendet, bei denen die Farbe von hell zu dunkel wechselt.

Gravieren → Glühen → Farbwechsel / Aufschäumen → Farbe / Material → Entfernung → Carbonisieren

Beim Gravieren mittels Lasermarkierung wird Material von der Oberfläche des zu bearbeitenden Bauteils entnommen oder entfernt. Dieser Markierungseffekt kann in fast allen Materialien erzeugt werden.

Vor allem Metalle, Kunststoffe und Keramiken werden mit Lasermarkern eingraviert. Der Laserstrahl dringt in die Oberfläche ein und entfernt sie, so dass in diesem Bereich eine sichtbare Vertiefung von bis zu 50 μm vorliegt.

Da das Material gleichzeitig erhitzt wird und mit der Umgebungsluft reagiert, kommt es häufig zu Verfärbungen an den Gravurbereichen, die durch die Lasermarkierung deutlicher hervortreten.
Laser-Produkte
LASER TAG
chat
  • TEL:+ 86-27-84793136
  • EMAIL:sales@gem-lasers.com
  • ADDRESS:No.442, Wuluo-Straße, südlicher zentraler internationaler Stadt-A2 Block, Wuhan-Stadt, Hubei-Provinz, China