GEM LASER LIMITED
search
  • Zuhause
  • Laser-Produkte
  • Anwendung
  • Über GEM
  • Dienstleistungen
  • Ressourcen
  • Nachrichten
  • Kontakt

Laserschweißen Gold

Es gibt mehr und mehr Läden auf dem Markt, und die Verarbeitung von Gold und Silber ist anders. Es wird empfohlen, ein Laserschweißverfahren zu verwenden. Laser haben einen großen Vorteil sowohl in der Technologie als auch in den Arbeitskosten.

Reiner Goldschmuck muss nicht verlötet werden. Es ist ein Lötverfahren ohne Lot, dessen Prinzip das Selbstschmelzen des Materials ist. Wenn die Temperatur auf den Schmelzpunkt des Goldes erhitzt wird, schmilzt das Material und erreicht das Schweißziel. Wegen der Grenzen der Materialien sind die reinen Golddekorationen zwischen der Orgel und dem niedrigfarbigen Schmuck aufgeteilt. Zum Beispiel sind die Halsketten aus niedriger Farbe, und die reine Goldkette kann nur den s-förmigen Verschlusshaken verwenden (zum Beispiel wird der Goldgehalt der gesamten Halskette mit der Federöffnung abnehmen.) Es gibt andere Ringe, niedrig in der Farbe um eine Reihe von bunten Edelsteinen, und reinen Goldschmuck sollte nicht mit Edelsteinen eingelegt werden (weil das Geschlecht zu weich ist), aber nur geeignet, zu gravieren, zu meißeln Wort. Die reinen Golddekorationen sind meist gelötet.

Die Laserpunktschweißvorrichtung verwendet hochenergetische Laserimpulse, um das Material lokal zu erhitzen. Die Energie der Laserstrahlung breitet sich durch die Wärmeleitung zum Inneren des Materials aus, und das Material wird geschmolzen, um ein spezifisches Schmelzbad zu bilden. Laser-Punktschweißer [Schmuck-Punktschweißer] können die gleichen oder verschiedene Materialien zusammenschweißen.
chat
  • TEL:+ 86-27-84793136
  • EMAIL:sales@gem-lasers.com
  • ADDRESS:No.442, Wuluo-Straße, südlicher zentraler internationaler Stadt-A2 Block, Wuhan-Stadt, Hubei-Provinz, China